Omnia Nr. 18 – Herzstück Manifestation

OMNIA 18 DEZ 2021

Weißt Du, wie Du richtig manifestierst?
Hast Du eine Ahnung, woran Du scheitert, warum das, was Du Dir wünschst trotzdem nicht in Dein Leben tritt?

Herzstück: Manifestation

In dieser Spezialausgabe rund ums Thema Manifestatieren lernst Du auf welchen energetischen Grundlagen die Welt überhaupt „funktioniert“. Darauf bauen wir auf und geben dir 6 Tipps an die Hand, wie Du Deine Schöpferkraft ganz bewusst einsetzen kannst.

Manifestation der NEUEN ERDE

Dabei werfen wir auch einen Blick auf die Chakren und das Karma der Erde, denn wir sind im Moment dabei, uns eine NEUE Welt zu manifestieren. – Wenn wir uns derzeit am Außen orientieren, dann möchten viele wohl nicht in so einer Welt leben, deshalb ist es ganz wichtig, dass wir starke innere Bilder aufbauen und an diese glauben. Dazu habe ich den Bio-Physiker Dieter Broers befragt, der ein wundervolles Buch „Evolution 2021“ zu Zukunftsvisionen der Erde 2.0 herausgegeben hat.

Der erleuchtete, spirituelle Lehrer und Autor Michael J. Roads schreibt in all seinen Social-Media-Beiträgen: „Wähle bewusst die Liebe!“ Gerade in Zeiten wie diesen ist es einmal mehr wichtig, sich an der Liebe zu orientieren. Im Interview erzählte er mir, wie wir das im Alltag machen können und welche Frage dabei ganz konkret weiterhilft.

Ein neues Zeitbewusstsein

Für eine Neue Zeit ist auch ein neues Zeitbewusstsein notwendig und damit einher geht unser Kalender. Bei einer genauen Analyse, was unser Kalender ist, stellen wir fest, dass er doch ganz beträchtliche Schwachstellen hat. Im neuen Beitrag von CanamayTe deckt sie diese auf und erklärt, warum ein Kalender unser Bewusstsein prägt – ob wir wollen oder nicht! Und das wird schon seit vielen Jahrzehnten und Jahrhunderten „verdreht“. Es wird also höchste Zeit, dass wir uns wieder „zurück-drehen“ und die ursprünglichen Schwingungsmuster der Zeit erkennen. Im Januar gibt es dazu auch einen Workshop mit CanamayTe! – Mehr Infos schicke ich Dir gerne per E-Mail zu.

Schwingungsmuster: Venusblume

Ein Beitrag zur Neuen Zeit ist der Bericht von Werner J. Neuner, der uns auf die Reise und Bedeutung der Venusblume mitnimmt. Diese Form trägt die Schwingungsfrequenz der Liebe und Harmonie, deshalb kann sie uns in Zeiten wie diesen  unterstützen, indem wir sie einfach unseren Lebens-Raum schmücken lassen. Solche Symbole wirken unbewusst auf unseren Energiekörper – z. B. auch die Blume des Lebens – ist das nicht wundervoll?

Wissen für die Gesundheit:
Eine körperliche Entgiftung braucht die Seele!

Ein wichtiger Beitrag für die Gesundheit ist das Interview mit dem Heilpraktiker Ernest Wössner. Er schreibt  eine Serie zu den 12 heilenden Meister der Gesundheit aber für diese Ausgabe haben wir uns für ein Interview entschieden, denn die Entgiftung ist ein großes Thema für viele Menschen und sehr wichtig, damit wir gesund bleiben!

Ernest beschreibt, warum es zum körperlichen Entgiften auch die Seele braucht. Im Interview erklärt er ganz genau warum das so ist und wie wir die Seele darüber informieren können. Außerdem hat er eine Spezialmischung zur Entgiftung – zum Beispiel von Graphenoxid – erstellt, die du auch bei uns im Shop bestellen kannst.

Die Omnia hat noch so viel mehr zu bieten – am besten schaust Du sie Dir an!

Ich wünsche mir, dass diese Omnia ganz viele Menschen erreicht, denn sie hat ganz wichtige Themen, die jetzt ins Bewusstsein treten dürfen.

Gerne kannst Du diesen Beitrag teilen und wenn Du Fragen hast, dann schreib mir doch eine E-Mail!

Allen Lesern wünsche ich viel Freude mit dieser Ausgabe und von Herzen DANKE, dass DU die Omnia gefunden hast!

Alles Liebe,

Manuela

 

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.