female-future-festival

Das Festival findet am 24. April 2019 in Bregenz statt.

What else is possible? – Was geht sonst noch? Der Tag steht ganz im Zeichen persönlicher und beruflicher Weiterentwicklung von und für Frauen! Welche Rollmodels haben Frauen heutzutage? Sind diese wirklich optimal, um auch die persönlichen Ziele zu erreichen? Wie funktioniert Networking im digitalen Zeitalter? Welche Trends bestimmen unsere Zukunft?

Wir sind gespannt auf die Vorträge von Gela Allmann, Oona Horx-Strathern, Michaela Hammerer, Sunde J. Groeneveld, Katja Eckart, Tijen Onaran, Verena Konrad, Simone Fürnschuß-Hofer und Richard David Precht.

Wir werden berichten!

Weitere Informationen: femalefuturefestival.com

Foto: (c) femalefuturefestival.com

Facebook
Facebook
Google+
Twitter
Visit Us
YouTube
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.