Erzengel Gabriel Wolken

Engelbotschaft von Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 25. Juli 2021 💫

Diese Botschaft kam am so genannten „Tag außerhalb der Zeit“, der den Übergang von einem T’zolkin Jahr ins nächste markiert. Es ist ein Tag, an dem quasi die direkteste Verbindung zur Quelle besteht, das dieses Jahr nochmals unterstrichen wurde, denn es handelte sich um einen Portaltag! Zudem wurde der Tag außerhalb der Zeit von der Tagesglyphe Akbal bestimmt. Sie steht für die innere Einkehr, die tiefe Verbindung zur Traumwelt und zu unseren Visionen.

Diese Tagesbotschaft von Erzengel Gabriel wurde von Shelley Young gechannelt und von Yvonne Mohr übersetzt.

Erzengel Gabriel ist der Verkünder von Visionen, der Bote Gottes. Der Name Gabriel als Übersetzung aus dem Hebräischen bedeutet: Gott ist meine Kraft.

Diese Botschaft des Erzengel Gabriel an diesem ganz speziellen Tag im Jahr ist für mich ein Wegweiser, deshalb möchte ich sie hier veröffentlichen und bedanke mich von Herzen bei Shelley Young und Yvonne Mohr für ihr Wirken.

Möge diese Engelbotschaft uns daran erinnern, wie wir mit Veränderung umgehen können.
Möge sie uns daran erinnern, dass wir Pioniere sind! ❤

Engelbotschaft von Erzengel Gabriel: Tagesbotschaft – 25. Juli 2021

Viele Menschen wollen, dass die Dinge gleich bleiben, sodass sie ihnen ein Gefühl der Sicherheit geben. Aber der Versuch, die Dinge vorhersehbar zu halten, indem ihr eure Energie darauf verwendet, die Dinge gleich zu halten, arbeitet gegen euch, weil ihr dann aktiv versucht, gegen den natürlichen Fluss des Universums an zu arbeiten. Mit der Zeit werdet ihr versuchen, in abgelaufenen, verfallenen Energien zu gedeihen, was nur immer noch schwieriger wird und euch tatsächlich sehr unwohl fühlen lässt.
 
Das bedeutet nicht, dass ihr keine Vorhersehbarkeit in eurem Leben haben könnt. Es gibt in der Tat viele Dinge, auf die ihr euch absolut verlassen können.
Veränderung ist eine Konstante.
Evolution ist eine Konstante.
Der Fluss ist eine Konstante, ganz gleich, ob es sich um eine Aktions- oder eine Ruhephase handelt.
Es gibt Energien, die ihr auswählen könnt, um mit ihnen zu arbeiten, die sich immer positiv auswirken, wie Präsenz, Dankbarkeit, Liebe, Mitgefühl, Empathie, Glaube, Vertrauen, Ko-Kreation und Akzeptanz.
Wenn ihr mit Hingabe, Glauben, Fluss, Vertrauen und euren weitgefasstesten Absichten arbeitet, beginnt ihr zu verstehen, dass Veränderung euch nur an einen besseren Ort bringt.
Eure Angst vor Veränderung wurde aus dem unbewussten Schöpfen geboren.
Wenn ihr euch darin einrichtet, ein ermächtigter und bewusster Mitschöpfer zu sein, müsst ihr niemals Angst vor dem haben, was sich zeigt.
Ihr seid auf dem Planeten und im Körper, um auf eine sehr greifbare Weise Wachstum und Evolution zu erleben. Ihr nehmt zudem an der großen Veränderung teil, die auf eurem Planeten stattfindet und bei der es darum geht, Pionierarbeit in der Erschaffung einer wunderschönen neuen Erde zu leisten. Indem ihr den Wandel umarmt und bejaht, umarmt und bejaht ihr eure Bestimmung, und es gibt keine größere Befriedigung als das.
 
Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 25.07.2021, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
 
💫🙏 Vielen Dank an Yvonne Mohr, dass ich diese Botschaft übernehmen darf!

Wer ist Erzengel Gabriel?

Diana Cooper, die Engelexpertin aus England, erzählt, dass es im Kosmos Millionen von Erzengeln gibt. Die Erzengel Michael, Gabriel, Chamuel, Jophiel, Zadkiel, Uriel und Raphael, mittlerweile auch Erzengel Metatron, würden  am engsten mit der Erde in Verbindung stehen und in ihrem Ätherreich wohnen. Im Schlaf oder in der Meditation können wir darum bitten, zu ihnen geführt zu werden, wenn wir ihre Hilfe brauchen. Erzengel Gabriel arbeitet auf dem vierten, weißen Lichtstrahl, der für Neubeginn, Klarheit und Reinheit steht. Er wird auch „Engel des Südens“ genannt und steht in Verbindung zum Wurzelchakra.

Diana Cooper schreibt über Erzengel Gabriel:
Erzengel Gabriel schenkt uns die ideale Vision unserer selbst. Ihn kannst Du anrufen, wenn Du innerlich gereinigt werden möchtest. Wenn Du Beistand brauchst, um einem anderen Menschen oder Dir selbst zu verzeihen und  Dich von dieser negativen Energie zu befreien, dann rufe ihn an. Er wird Dir helfen, Ordnung, Reinheit und Disziplin in Dein Leben zu bringen, und unterstützt Dich beim Ritual der Wiederauferstehung und der Himmelfahrt.“ (Aus: Engel-Karten von Diana Cooper, Ansata Verlag 2001, 14. Auflage)

Wenn Du mehr über die Erzengel erfahren möchtest, oder weitere Engelbotschaften im Omnia Blog lesen möchtest, dann hinterlasse mir bitte einen Kommentar oder schreib mir direkt, was Dich interessiert: manuela@omnia-magazin.com!
PS: In der Omnia findest Du immer eine Botschaft aus der geistigen Welt! Wähle eine Zahl zwischen 1 und 17 und hol Dir jetzt diese Ausgabe als E-Paper! – Lust es auszuprobieren? Hier der direkte Link

Möchtest du diesen Artikel teilen?
Klicke einfach auf eines der unten stehenden Symbole.
Schön, dass es dich gibt!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.