Wie du deine Ernährung ganz einfach auf basisch umstellst!

In diesem Interview erzählt Renate Plesch-Maierhofer von ihrem eigenen Schicksalsschlag und wie sie daraus die Kraft zog, ihr Leben von Grund auf zu ändern. Heute ist sie Gesundheits- und Ernährungscoach. Ihr Steckenpferd ist die basische Ernährung. Warum ist es so wichtig, dass wir unsere Ernährungsgewohnheiten überdenken?

„Keine Krankheiten kann in einem basischen Milieu entstehen – nicht einmal Krebs!,“ ist ein berühmtes Zitat des Medizinnobelpreisträgers Dr. Otto Warburg. Mit unserer Ernährung haben wir wesentlichen Anteil an unserer Gesundheit. In diesem Interview erzählt uns Renate wie sie selbst den Weg zurück geschafft hat und wie leicht eine Ernährungsumstellung sein kann. Sie gibt viele praktische Tipps und schenkt dir eine kostenlose Rezeptsammlung, die du hier downloaden kannst.

Viel Spaß bei diesem Mutmach-Interview:
Wie du deine Ernährung ganz einfach auf basisch umstellst!

Wie du deine Ernährung ganz einfach auf basisch umstellst!

Meine Fragen (u.a.):
Warum ist die Ernährung essentiell für unser Wohlbefinden?
Wie gelingt die Ernährungsumstellung und was sind basische Nahrungsmittel? (
08:05)
Wie kann ich meinen Körper testen? (
14:15)
Gibt es eine Möglichkeit, Säure schnell zu reduzieren? (
15:16)
Eine Woche Basenfasten – was ist die Wirkung? (
16:30)
Was sind sichere Zeichen von Übersäuerung? (
20:45)
Ein Tipp bei Stress? (
24:00)

In der Omnia Nr. 14 hat Renate zum Thema Stress und Stressmanagement geschrieben.
Die Leseprobe zu dieser Ausgabe findest du hier: Leseprobe.
Hier kannst du das E-Paper bestellen und direkt am Bildschirm lesen: E-paper Omnia Nr. 14.

Mehr über Renate erfährst du hier: energie-die-lust-am-leben.at 

Hier bekommst du ihren köstlichen basischen Rezepte GRATIS: DOWNLOAD

Wir freuen uns, wenn du diesen Beitrag mit deinen Freunden teilst!
Schön, dass es dich gibt.

Facebook
Facebook
Google+
Twitter
Visit Us
YouTube
YouTube
Pinterest
Pinterest
Instagram
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.